Reisen Supermarkt

- ALDI Reisen

- EDEKA Reisen

- Hofer Reisen

- Kaufland Reisen

- Lidl Reisen

- Metro Reisen

- Netto Reisen

- Norma Reisen

- Penny Reisen

- Plus Reisen

- Real Reisen

- REWE Reisen

- Tchibo Reisen

Reiseschnäppchen

- Flughafentransfer

- Reise Deals

- Restplätze

Reiseziele in Europa

- Bibione Italien

- Gardasee Urlaub

- Schöne Urlaubsziele

- Schöne Reiseziele

- Schöne Städte

- Urlaubsziele Deutschland

- Weihnachtsmärkte in Deutschland

Sonstiges

- Baumwipfelpfade

- Wohin an Silvester

Service

- Discounter Reisen

- Impressum & Kontakt

Schöne Urlaubsziele & Beliebte Urlaubsziele Europa

Wenn man schöne Urlaubsziele in Europa aufzählen möchte, dann wird man mit Sicherheit weit über 100 beliebte Urlaubsziele finden die sich auf zahlreiche Urlaubsländer verteilen und die einen Aufenthalt dort lohnen, sei es für ein paar Tage oder für ein oder zwei Wochen. Wir konzentrieren uns erstmal auf Mitteleuropa.

Mallorca

Wer kennt sie nicht, die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen? Hier kann man das ganze Jahr über herrlich Urlaub machen, da es auf Mallorca sowohl schöne Landschaft gibt, als auch hübsche Orte, herrliche Strände und eine hervorragende touristische Infrastruktur. Egal ob Strandurlaub im Sommer als Frühbucherrreisen oder Lastminute Urlaub, Partyurlaub, Familienurlaub oder Langzeiturlaub im Winter, auf Mallorca findet man immer ein passendes Plätzchen. Basonders in der Nebensaison kann man seinen Urlaub billig buchen, da die Preise dann nicht so hoch sind.

Auch die Hotels bieten Erholung pur, denn es gibt immer weniger einfache Hotels, da die Hotelketten ständig ihr Angebot verbessern. In zahlreichen modernen 4-Sterne-Hotels schläft man inzwischen mit einem bequemen Bett und nicht mehr auf alten, durchgelegenen Matratzen, wie es in den 90er Jahren noch oft der Fall war.

Unser Tipp für einen Strandurlaub ist die Bucht von Alcudia mit dem feinen und flach abfallenden Sandstrand. Überhaupt gibt es auf Mallorca zahlreiche bekannte und beliebte Urlaubsorte, von denen einer Cala Millor ist.

Cala Millor, liegt in der sonnigen Bucht von Arta an der Ostküste der Insel. Der weitläufige, flache Sandstrand bietet Platz genug für Schwimmen, Freizeitsport und Erholung. Man kann zwischen einer großzügig angelegten Palmenpromenade oder der benachbarten, moderne Fußgängerzone wählen, will man Flanieren und Entspannen.

Sehr empfehlen kann man die Reisezeiten im Frühjahr und in den milden Wintermonaten. Wer auf Mallorca gerne wandert und die Sehenswürdigkeiten kennen lernen will, hat mit Cala Millor einen guten Ausgangspunkt getroffen.

Mit einem Mietauto werden diese Touren zum Erlebnis, auch wenn man ab und zu leider einsame Hunde und Hundewelpen sieht. Eine abenteuerliche Bergfahrt zum Kloster San Salvador bietet herrlichen Inselrundblick. Zum Hafenbummel nach Porto Cristo und zur Stärkung ein Fischmenue.

Auch die mittelalterliche Stadt Arta (in den Bergen) und die Höhlen von Arta (am Meer) sind lohnende Ziele. Die Besichtigung von Mallorcas größter Festungsanlage in Capdepera und eine Fahrt zum Cap Freu darf man ebenso nicht auslassen. Aber keine Sorge, es bleiben genug Zeit zum Rasten und Baden, auch Kondition für die langen Urlaubsabende!

Ganz im Gegenteil zu Mallorca ist die zu Frankreich gehörende Insel Korsika bei vielen Urlaubern doch eher noch eine Geheimtipp. Trotz eines großen Angebots an Campingplätzen, Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Hotels stellt vermutlich die Angst vor der Sprachbarriere einen Grund für die Zurückhaltung der Urlauber dar. Ausführliche Infos über die schöne Insel gibt es auf korsika-urlaub.biz.

Wer das ganze Jahr Urlaub an Strand und Meer machen möchte, ohne dabei Europa (politisch gesehen) zu verlassen, für den kommen im Winter nur die zu Spanien gehörenden Kanaren in Frage. Auch wenn die Inseln vulkanischen Ursprungs sind, findet man hier faszinierende Landschaften, viele schöne Strände, lange Promenaden am Meer und ein tolles Freizeitangebot. Als Inseln des ewigen Frühlings bieten die Kanaren ein ganzjährig angenehmes Klima. Vor allem im Süden ist es auf Gran Canaria auch im Winter angenehm warm und auch das Wetter auf Teneriffa ist im Süden entsprechend gut.

Auch Ägypten und die Türkei sind beliebte Urlaubsziele, wobei nicht jeder Urlaubsort unbedingt schön im herkömmlichen Sinn ist. Es gibt nicht immer einen schönen Ortskern oder historische Gebäude, aber dafür bieten Orte wie Belek an der Türkischen Riviera moderne und hochwertige Hotels am Sandstrand, was den Ort trotzdem zu einem schönen Urlaubsziel macht.

Tipp: Angebote für Reisen weltweit gibt es auch auf www.planetglobal.de.

In Österreich findet man natürlich ebenfalls sehr viele schöne Regionen, wo man seinen Urlaub aktiv gestalten kann, wie z. B. Tirol mit den Kitzbüheler Alpen, dem Ötztal und der Olympiaregion Seefeld sowie weiteren sehenswerten Berggruppen und Tälern. Im Winter geht's zum Skifahren und man kann Wintersportveranstaltungen besuchen. Im Sommer kann man dagegen herrlich wandern.

Das Salzburger Land bietet die Krimmler Wasserfälle, die Großglockner Hochalpenstraße und schöne touristische Regionen wie z. B. einen Teil des Salzkammerguts, das Gasteiner Tal, Zell am See / Kaprun, Saalbach-Hinterglemm u.v.m. Kärnten dagegen verfügt sogar über mehrere Seen wie z. B. den Wörther See, den Millstätter See und den Weissensee und bietet zusätzlich auch herrliche Bergregionen wie die Nockberge, das Goldeck und die Villacher Alpe sowie die an Italien und Slowenien grenzenden Alpenzüge.

Wenn man dann noch berücksichtigt wie viele schöne Thermen Österreich hat, die natürlich vor allem bei schlechtem zu einem Besuch einladen, dann kann hier nichts mehr schief gehen.

In der Schweiz sind vor allem Graubünden, das Wallis und das Tessin schöne und bekannte Urlaubsziele. Auch hier findet man sowohl schöne Seen, als auch eine herrliche Bergwelt vor, die im Sommer zum Wandern und im Winter zum Skifahren einlädt.

Auch im Norden von Italien, in Südtirol finden Wanderer und Skifahrer herrliche Regionen vor. Der Vinschgau wird von einem langen Tal durchzogen, welches von hohen Bergketten gesäumt wird. Die Gegend um Meran und Bozen ist ebenfalls sehr schön und auf der anderen Seite Südtirols warten bekannte Täler, wie das Grödner Tal und das Fleimstal, die bekannte Seiser Alm und zahlreiche spektakuläre Bergketten der Dolomiten.