Reisen Supermarkt

- ALDI Reisen

- EDEKA Reisen

- Hofer Reisen

- Kaufland Reisen

- Lidl Reisen

- Metro Reisen

- Netto Reisen

- Norma Reisen

- Penny Reisen

- Plus Reisen

- Real Reisen

- REWE Reisen

- Tchibo Reisen

Reiseschnäppchen

- Flughafentransfer

- Reise Deals

- Restplätze

Reiseziele in Europa

- Bibione Italien

- Gardasee Urlaub

- Schöne Urlaubsziele

- Schöne Reiseziele

- Schöne Städte

- Urlaubsziele Deutschland

- Weihnachtsmärkte in Deutschland

Sonstiges

- Baumwipfelpfade

- Wohin an Silvester

Service

- Discounter Reisen

- Impressum & Kontakt

Gardasee Urlaub

Wie ihr in den Reiseberichten von meinen Gardasee Reisen lesen konntet, habe ich bereits mehrfach vor allem einen kurzen Urlaub am Gardasee gemacht. Einmal war es eine ganze Woche und die anderen Male waren es zwei bis drei Nächte, wobei wir die Tage vor allem zu Ausflügen genutzt haben. Inzwischen haben wir sogar einen 11 Tage langen Urlaub dort verbracht, haben diesen allerdings auf zwei verschiedene Hotels und Urlaubsorte aufgeteilt.

Konkret einen Ort am Gardasee zu empfehlen fällt mir allerdings schwer, denn eigentlich bietet fast jeder Ort sehr viele Möglichkeiten für den Gardasee Urlaub an. Ganz allgemein würde ich sagen, dass Surfer und Segler vor allem nach Torbole reisen, Mountainbiker und Wanderer nach Riva del Garda, Tremosine und Tignale und Campingurlauber nach Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera oder Sirmione.

Alle anderen Urlauber verteilen sich ebenfalls in diesen Orten oder in anderen schönen Orten rund um den See, wie Limone (Details), Malcesine, Brenzone, Desenzano, Toscolano-Maderno, Gardone-Riviera und die vielen kleineren Orte.

Da ich meinen Gardasee Urlaub bereits seit einigen Jahren über die von mir selbst gründlich im Web recherchierten Datenbanken buche, möchte ich auch euch die Chance geben ebenfalls online euren Wunschurlaub zu buchen, deshalb gibt es zu jeder Art von Reisen bzw. Unterkunftsart eine individuelle Beschreibung und Tipps von mir.

Ein großer Pluspunkt des Lago di Garda, wie der italienische Name des Sees lautet, ist das milde Klima, welches dort herrscht. Vor allem im Süden ist das Gardasee Wetter meist sonnig und es ist fast immer ein paar Grad wärmer als im, von Bergen umgebenen, Norden. Auf unserer Wetterseite gibt es dazu ausführliche Informationen.

Besonders beliebt sind Busreisen an den Gardasee. Im Gegensatz zu reinen Transferfahrten wie z. B. ans Meer, sind diese Reisen meist organisiert und bieten ein interessantes Ausflugsprogramm z. B. nach Verona und an andere Orte am Gardasee. Auch Klassenfahrten bieten sich hier an, denn es gibt sowohl viel zu sehen, als auch genügend Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für die Schüler.

Natürlich sind Pauschalreisen bzw. Flugreisen ebenfalls möglich. Dafür gibt es Reiseangebote die Flug, Hotel und eigentlich auch die Transfers (Flughafen-Hotel-Flughafen) enthalten. Allerdings sind die Flugreisen an den Gardasee meist ohne Transfers. Die Angebote enthalten meist auch Reisen mit Frühbucherrabatt. Die Zielflughäfen sind Verona und Brescia, die beide leider nicht so häufig angeflogen werden, sowie die deutlich weiter entfernten Bergamo und Mailand-Malpensa.

Diese Flughäfen sind natürlich auch wichtig, wenn ihr eure Gardasee Reisen als Flug und Hotel getrennt buchen wollt. Billigflüge und Charterflüge an den Gardasee bzw. zu den angegebenen Flughäfen könnt ihr natürlich auch online buchen.

Um vor Ort flexibel zu sein, den Transfer zum Hotel machen zu können und möglichst viel von der Gegend zu sehen, reserviert ihr euch am besten schon jetzt online einen Mietwagen, den ihr am Flughafen mitnehmt.

In Bezug auf die Hotelbuchung findet ihr mehrere Datenbanken mit Hotels, wobei ich dazu geschrieben habe für welches Zielgebiet man unter dem jeweiligen Link gute Angebote bekommt. Es gibt zahlreiche Hotels direkt aus der Reiseveranstalterdatenbank, aber auch über die anderen Datenbanken. Das Angebot an Hotels aller Preisklassen ist in allen bekannten Urlaubsorten sehr groß. Zusätzlich zu den Hotels bietet die Veranstalterdatenbank auch noch Ferienwohnungen & Apartments in Apartmenthäusern sowie vereinzelt Unterkünfte auf Campingplätzen.

Unser Geheimtipp für die Hotelbuchung und auch für Unterkünfte ohne Verpflegung ist die inzwischen in der Hoteldatenbank von Booking integrierte spezielle Hoteldatenbank für den Gardasee die mehrere hundert Hotels enthält und über die ich bereits mehrfach gebucht habe, da man hier einfach die größte Auswahl hat und auch Kurzurlaub buchen kann. KUrzfristige Angebote bekommt man auch auf www.last-minute-gardasee.com.

Weitere Ferienwohnungen und Ferienhäuser findet ihr unter Ferienhaus & Ferienwohnung, wobei man Ferienhäuser meist eher oberhalb der Ortschaften und teilweise mit schöner Aussicht findet. Wer am liebsten Campen geht, der findet Stellplätze sowie Unterkünfte auf mehreren Campingplätzen am Gardasee unter Campingurlaub Gardasee.

An Ausflugszielen bietet sich an erster Stelle natürlich die Altstadt von Verona mit der Arena di Verona und der Casa di Giulietta an. Es gibt aber noch vieles mehr zu sehen und zu erleben wie z. B. eine Seilbahn-Fahrt auf den Monte Baldo, eine Schifffahrt über den Gardasee, ein Besuch im Freizeitpark Gardaland oder im Parc Sigurta oder die römischen Ruinen Grotte di Catullo in Sirmione. Weitere Tipps gibt es auch noch auf dieser Seite.

Vor allem aber lohnen sich die vielen kleinen Orte am Gardasee um ihnen einen Besuch abzustatten, von denen jeder seinen eigenen Charme besitzt. Oder man besucht einen der kleinen Nachbarseen in der Umgebung, wie z. B. den Iseosee (Details), Ledrosee oder Idrosee (Details).