Reisen Supermarkt

- ALDI Reisen

- EDEKA Reisen

- Hofer Reisen

- Kaufland Reisen

- Lidl Reisen

- Metro Reisen

- Netto Reisen

- Norma Reisen

- Penny Reisen

- Plus Reisen

- Real Reisen

- REWE Reisen

- Tchibo Reisen

Reiseschnäppchen

- Flughafentransfer

- Reise Deals

- Restplätze

Reiseziele in Europa

- Bibione Italien

- Gardasee Urlaub

- Schöne Urlaubsziele

- Schöne Reiseziele

- Schöne Städte

- Urlaubsziele Deutschland

- Weihnachtsmärkte in Deutschland

Sonstiges

- Baumwipfelpfade

- Wohin an Silvester

Service

- Discounter Reisen

- Impressum & Kontakt

Tchibo-Reisen Angebote

Weltumspannendes Reiseangebot von Tchibo-Reisen

Tchibo ist zwar kein Discounter, aber eben auch kein klassischer Reiseveranstalter, so dass es sich durchaus lohnt die Angebote mit denen der Discounter Reisen zu vergleichen. Schon seit den 1990ern gibt es Tchibo-Reisen und die Online-Plattform hat sich inzwischen zu einem vielseitigen Marktplatz unterschiedlichster Reiseideen gemausert. Neben Wellness-, Flug-, Städte- und Autoreisen sorgen hier sowohl Ski-, Event- und Golfreisen als auch Kreuzfahrten, Wohnmobil-, Bus- und Mietwagenrundreisen für eine Menge Abwechslung.

Dabei hat Tchibo-Reisen nicht nur europäische Destinationen im Programm, sondern bietet auch außergewöhnliche Fernreiseziele, wie beispielsweise Argentinien, Antigua, Australien, Ecuador, Chile oder China an. Dank der breit aufgestellten Kooperation umfasst das Reiseangebot mehr als 500 Urlaubsangebote in insgesamt 15 verschiedenen Urlaubskategorien. Gelegentlich sind auch Madeira Pauschalreisen im Angebot. Über die INsel kann man sich hier ausführlich informieren.

Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern

Tchibo-Reisen arbeitet mit namhaften nationalen und internationalen Reiseveranstaltern zusammen. Dazu gehören zum Beispiel im Bereich Kreuzfahrtreisen AIDA, Berge&Meer, clevertours.com und Costa. Neben Vollsortimentanbietern, wie BigXtra oder Eurotours International, sorgen zudem hoch spezialisierte Reisepartner für außergewöhnliche Reisehighlights.

So stehen SummerTrex und HolidayTrex für organisierte PKW-Rundreisen, SnowTrex für tolle Winterurlaube, Radweg-Reisen für hochwertige Radurlaube, Avidea Reisen für vielfältige Wellnessferien oder Tourvital Touristik für ärztlich begleitete Reisen.

Brandaktuelle Reiseideen

Im Vergleich zu anderen Discountern überarbeitet Tchibo-Reisen jede Woche sein Reisesortiment neu. Das heißt, alle aktuellen Reiseangebote werden in der Regel wöchentlich aktualisiert oder durch neue Angebote ersetzt. Dank dieser Aktualität lohnt sich der regelmäßige Besuch der Reiseseite gerade für Schnäppchenjäger. Aber auch Frühbucher können hier schon mehrere Monate im Voraus ein breit gefächertes Angebot an buchbaren Reisen zu moderaten Preisen miteinander vergleichen.

Tipp: Welches die beliebtesten Urlaubsziele für einen Strandurlaub im Winter sind, erfahren Sie auf www.wo-ist-es-im-winter-warm.de.

Online-Auftritt und Reisesuche

Der Reisemarkt von Tchibo Reisen ist leider Teil des allgemeinen Tchibo-Internetauftritts. Derart als Unterseite präsentiert, erscheint der Online-Auftritt von Tchibo-Reisen zunächst zwar sehr übersichtlich. Doch bei der Suche nach der passenden Reise wird schnell deutlich, dass man sich hier leicht verzetteln kann: So umfasst die Reisesuchmaske auf der Startseite lediglich drei Eingabefelder, sodass eine gezielte Suche nach Reisethemen und Reisearten in der Regel erst auf den einzelnen Rubrik-Unterseiten möglich ist.

Dort sorgen dann verschiedene Filteroptionen für eine schnelle Sortierung der Angebote nach persönlichen Wünschen. Dennoch entsteht durch die tiefe Seitenhierarchie ein wenig Desorientierung, sodass sich Besucher gerne allzu schnell wieder auf der Unterseiten-Startseite wiederfinden. Die eigentliche Reisebuchung erfolgt letztlich in 6 Schritten. Anders als andere Discounterreiseveranstalter hat Tchibo-Reisen zudem keine Online-Prospekte im Programm.

Fazit: Das Reiseangebot von Tchibo-Reisen ist wirklich groß und bietet auch einige Higlights, die so bei typischen Discountern nicht angeboten werden. Dies ist sicherlich der Zusammenarbeit mit einigen hochspezialisierten Veranstaltern geschuldet. Bei der Online-Präsentation gibt es deutliches Nachbesserungspotential, da man sich mit der tiefgehenden Hierarchie der Unterseiten erst vertraut machen muss. Dennoch lohnt sich der regelmäßige Besuch der Seite allein schon aufgrund der wöchentlich wechselnden Reiseangebote.

Trotzdem empfehlen wir sich auf jeden Fall mit einem umfassenden Reisepreisvergleich zu informieren ob die Angebote tatsächlch so günstig sind und vor allem auch die deutlich größere Auswahl der zahlreichen anderen Reiseveranstalter zu berücksichtigen. Eine entsprechende Datenbank mit Reisepreisvergleich gibt es hier.

(Alle Informationen Stand März 2015)